Weinbergen von Moncaro

Moncaro

Die Winzergenossenschaft Moncaro wurde 1964 in Montecarotto, einem kleinen Städchen im Hügelgebiet westlich von Ancona gegründet. Die Kellerei befindet sich damit im Herzen des Anbaugebietes Castelli di Jesi. Hier werden aus der Rebsorte Verdicchio herrlich frische Weißweine gekeltert. Aus dem Haus Moncaro zählen dazu der einladende Le Vele und der hochwertige Ca‘ Ruptae.

Moncaro ist tief mit den Marken verwurzelt und hat sich den klassischen, oftmals einheimischen Rebsorten und Weinen der Region aus voller Überzeugung verschrieben. Um die spannende Breite der märkischen Gewächse qualitativ hochwertig abbilden zu können, gibt es bei Camerano (an den Hängen des Monte Conero) sowie in Acquaviva (im oberen Piceno-Gebiet) zwei weitere Kellereien. Damit sind die Wege aus den sorgsam bewirtschafteten Weinbergen in die hochmodernen Keller kurz, ein wichtiger Baustein der Qualität in der Weinbereitung.

Filter
Flasche Verdicchio dei Castelli di Jesi Classico Le Vele trocken
Weißwein • Italien • Marken
2021 Verdicchio dei Castelli di Jesi Classico Le Vele trocken
Moncaro
7,90 €* 0.75 Liter (10,53 €* / Liter)
Flasche Verdicchio dei Castelli di Jesi Classico Superiore Verde Ca' Ruptae trocken
Weißwein • Italien • Marken
2020 Verdicchio dei Castelli di Jesi Classico Superiore Verde Ca' Ruptae trocken
Moncaro
9,90 €* 0.75 Liter (13,20 €* / Liter)
Flasche Falerio Pecorino Terre Cortesi trocken
Weißwein • Italien • Marken
2019 Falerio Pecorino Terre Cortesi trocken
Moncaro
6,50 €* 0.75 Liter (8,67 €* / Liter)
Flasche Lacrima di Morro d'Alba trocken
Rotwein • Italien • Marken
2020 Lacrima di Morro d'Alba trocken
Moncaro
9,90 €* 0.75 Liter (13,20 €* / Liter)