2022 Valpolicella Classico Cuvée XVII trocken

Ein Trend ist im Valpolicella seit einigen Jahre unübersehbar: der Trend zum Amarone. Alles strebt zur Konzentration, zu den Kaminweinen, die am besten bei -25 °C schmecken und Minimum 50 € kosten müssen. Dabei können aus dieser besonderen Weinbauzone nördlich von Verona, an den Ausläufern der Lessinischen Hügel gelegen, auch ohne Trocknung der Trauben, Weine mit eigenständigem Profil entstehen. Die Rebsorten gleichen denen des Bardolino, Valpolicella besitzt aber mehr Tiefe, entwickelt mehr Fülle, eine intensivere, molligere Frucht, manchmal richtige Terroir-Noten nach Erde, herbstlichem Wald und Trüffeln. Vor allem in der klassischen, klimatisch günstigen Hügelzone um Negrar, daher ist der Zusatz „Classico“ auf dem Etikett wichtig. Das Gebiet wurde 1968 in die Ebene ausgeweitet, dort entstehen die einfachen Massenweine. Auf den lehmig-sandigen Böden der Gemeinde Negrar di Valpolicella gedeihen die Weinreben für den Valpolicella der Familie Guerrieri-Rizzardi. Gekeltert wird der Wein in der Cantina von Negrar, damit sind die Transportwege kurz und die gesunden Trauben können rasch verarbeitet werden. Anschließend reift der Rotwein bis zu 12 Monate in Edelstahltanks.

Im Glas präsentiert sich der Valpolicella in intensivem Rubinrot. In der Nase angenehme Noten von roten und schwarzen Früchten. Feine Sauerkirschen und Himbeeren vereinen sich mit edlen Gewürzen zu einem facettenreichen Duft. Der Valpolicella Classico von Rizzardi ist wunderbar gelungen: Am Gaumen fruchtgesättigt, geschmeidig und dennoch angenehm leicht. Kellerkühl serviert ein Genuss aus den Lessinischen Hügeln. Passt gut zu Pasta mit Fleischsaucen wie Bigoli all’anatra, zu Braten, zu Crostini aller Art oder Antipasti mit Salami.

Mehr anzeigen

9,90 €

0.75 Liter (13,20 €/Liter)
Flasche

Auf Lager • Lieferzeit: 2-4 Werktage • ITW0019

Bezeichnung Rotwein
Herkunft Italien, Venetien
Geschmack Trocken
Alkoholgehalt 13,5 % vol
Rebsorte Corvina, Corvinone, Croatina, Merlot, Rondinella
Abfüller Guerrieri Rizzardi Azienda Agricola, Strada Campazzi, 2, IT-37011 Bardolino
Allergenhinweis Enthält Sulfite

Ähnliche Produkte entdecken

2023 Chiaretto di Bardolino Classico KEYA trocken
2023 Chiaretto di Bardolino Classico KEYA trocken
Rosé
Italien
Venetien
8,40 €*
0.75 Liter (11,20 €*/Liter)
2022 Bardolino Classico Cuvée XV trocken
2022 Bardolino Classico Cuvée XV trocken
Rotwein
Italien
Venetien
8,90 €*
0.75 Liter (11,87 €*/Liter)
2022 Soave Classico Cuvée XX trocken
2022 Soave Classico Cuvée XX trocken
Weißwein
Italien
Venetien
8,90 €*
0.75 Liter (11,87 €*/Liter)
2022 Valpolicella Classico Cuvée XVII trocken
2022 Valpolicella Classico Cuvée XVII trocken
Rotwein
Italien
Venetien
9,90 €*
0.75 Liter (13,20 €*/Liter)
2020 Bardolino Classico Tacchetto trocken
2020 Bardolino Classico Tacchetto trocken
Rotwein
Italien
Venetien
10,50 €*
0.75 Liter (14,00 €*/Liter)
2022 Soave Classico Costeggiola trocken
2022 Soave Classico Costeggiola trocken
Weißwein
Italien
Venetien
10,50 €*
0.75 Liter (14,00 €*/Liter)
2023 Lugana trocken
2023 Lugana trocken
Weißwein
Italien
Venetien
12,90 €*
0.75 Liter (17,20 €*/Liter)
Chiaretto di Bardolino Spumante Fior di Rosa extra dry
Chiaretto di Bardolino Spumante Fior di Rosa extra dry
Schaumwein
Italien
Venetien
12,90 €*
0.75 Liter (17,20 €*/Liter)
2021 Montebaldo Bardolino Delara trocken
2021 Montebaldo Bardolino Delara trocken
Rotwein
Italien
Venetien
13,50 €*
0.75 Liter (18,00 €*/Liter)
2021 Rosso Veronese Munus trocken
2021 Rosso Veronese Munus trocken
Rotwein
Italien
Venetien
13,50 €*
0.75 Liter (18,00 €*/Liter)
2021 Soave Classico Ferra trocken
2021 Soave Classico Ferra trocken
Weißwein
Italien
Venetien
13,50 €*
0.75 Liter (18,00 €*/Liter)
2021 Valpolicella Ripasso Classico Superiore Pojega trocken
2021 Valpolicella Ripasso Classico Superiore Pojega trocken
Rotwein
Italien
Venetien
15,90 €*
0.75 Liter (21,20 €*/Liter)